Mobiles Menü
Restmüll

Restmüll

Restmüll

Trotz aller Bemühungen in Richtung Vermeidung und Trennung verbleibt ein nicht unbedeutender Rest an Abfällen, der auch stofflich nicht mehr nutzbar ist. Die ca. 305.678t Rest- und Sperrmüll (2018), die in Niederösterreich anfallen, werden entweder in der Müllverbrennungsanlage Zwentendorf/Dürnrohr und der Müllverbrennungsanlage Zistersdorf oder in einer der vier mechanisch-biologischen Anlagen behandelt.

Im Zuge von Restmüllanalysen finden sich auch immer wieder Stoffe, die nicht in den Restmüll gehören wie Problemstoffe, Metalle, aber auch biogene Abfälle.

AnTONNIa

Umwelttheater

Das aktive und spielerische Heranführen von Kindern der 3. und 4. Klasse Volksschule zur richtigen Trennung von Abfall steht im Mittelpunkt des Umwelttheaters.

jetzt kostenlos buchen

Besuch eines Abfallberaters

Workshops zum Thema Abfall

Jetzt anmelden! Ihr regionaler Abfallberater hält individuelle Workshops zu den Themen Müllvermeidung, -trennung und -behandlung direkt in Ihrer Schulklasse.

zum regionalen Abfallverband